Harmonische Atmosphäre schaffen

Die Treppe als gestalterisches Element oder als Möbelstück hat den Status des bloßen Bauteils längst verlassen. Holztreppen schaffen eine harmonische Atmosphäre und bringen Ihren ganz persönlichen Stil zum Ausdruck.

Den Innenraum gestalten

Holztreppen gewinnen in der individuellen Wohnwelt wie in repräsentativen Verwaltungs- und Kulturbauten wieder ihren Rang als Herzstück der Innenraum-Gestaltung. Zimmermeister waren die ersten Treppenbauer und auch heute ist der Treppenbau eine Spezialaufgabe unseres Handwerks. Wir lösen sie planerisch mit moderner Technik und handwerklich mit traditionell solider Arbeit.

Der Treppenbau ist eine anspruchsvolle Aufgabe: von der Gestaltung der Form, über die technisch richtige Konstruktion gemäß Statik und Bauvorschriften, bis hin zur kunstvollen und soliden handwerklichen Ausführung.

Systematische Vorgehensweise bei der Planung einer Treppe

Die Treppenplanung kann in drei Stufen eingeteilt werden:

  1. Die Vorplanung wird meist durch den Architekt oder Planersteller durchgeführt. Wir empfehlen Ihnen, die Treppenprofis von WIEHL Treppen hier schon mit einzubeziehen. So können schon früh einzelne Details berücksichtigt und nachträgliche sowie kostspielige Änderungen vermieden werden.
  2. Treppenplanung: Erfolgt durch Treppenbauer in Kooperation mit Architekt und Kunden. Planung erfolgt nach tatsächlichen Maßen durch Aufmaß oder nach Übermittlung der Werkpläne, beispielsweise bei Fertigbauweise. Hier wird die Ausführung und Ausstattung der Treppe festgelegt, um anschließend in die CAD/CAM-Konstruktion übergehen zu können.
  3. Planbestätigung: durch Architekt, Auftraggeber oder Endkunde. Anschließend Übergabe an Arbeitsvorbereitung und Produktion.

Für neue Inspirationen besuchen Sie jederzeit gerne unser Treppenstudio.