Modultreppen bei Fertigbauweise

WIEHL-Treppen kann nicht nur fertig vormontierte, in Einzelteile verpackte, sondern auch vollständig zusammengebaute Treppen liefern. Diese Modultreppen werden bei Fertighäusern und Holzständerbauweisen verwendet.

Sie haben den Vorteil, dass sie beim Aufbau mit einem Kran ins Haus eingelassen werden können. Ein nachträglicher und teuerer Treppeneinbau sowie die Erstellung und Bereitstellung einer Bautreppe entfällt. Alle Gewerke können ohne Verzögerung weiter arbeiten.

Eine Modultreppe kann sofort und während der gesamten Bauphase als Bautreppe genutzt werden. Bequem und sicher, da alle Geländer vorhanden sind. So gehören Materialtransporte über Leitern der Vergangenheit an.
Sehr geringe Beschädigungsgefahr. Die Treppen sind mit speziellen Schutzabdeckungen geschützt. Bauseitig kann eine Treppe nie so wirkungsvoll geschützt werden, wie wir das in unserem Werk durchführen.